Tipp zum Wochenende: Code der Matrix

Tipp zum Wochenende: Code der Matrix

Die Jungen Briefmarkenfreunde präsentieren sich vom 24. bis 26. Juni im Rahmen der FORSCHA. Diese findet zusammen mit den Münchner Wissenschaftstagen im Verkehrszentrum des Deutschen Museums auf der Theresienhöhe in München statt. Mit Unterstützung des Bundesverbandes des ­Deutschen Briefmarkenhandels (APHV) wird erneut ein spannendes Programm für das Wissens- und Erlebnisfestival vorbereitet.Briefmarken_Jugend_Muenchen_FORSCHA_halle

Der alljährliche Briefmarken-Malwettbewerb der Arbeitsgemeinschaft Münchner Philatelistenvereine ruft in diesem Jahr dazu auf, ein Ausstellungsstück des Deutschen Museums darzustellen. Die schönsten Bilder werden dann auf einer Briefmarke Individuell abgebildet.

Bei einem Quiz können die Geheimnisse der Briefmarken erforscht werden. Mit Hilfe von Tablets entschlüsselt die Phil­atelisten-Jugend den Matrix-Code auf den neuen Briefmarken. Eine Detailanalyse der Briefmarken erfolgt mit UV-Lampe, Zähnungsschlüssel und Briefmarkenkatalog. Auf die jungen Besucher wartet außerdem eine große Gratis-Schatzkiste mit Tausenden Briefmarken. Die schönsten Marken können gleich vor Ort abgelöst werden.

Die Ausstellerstände sind verteilt innerhalb des Museumsgebäudes, auf dem Freigelände und in der Alten Kongresshalle des Verkehrszentrums des Deutschen Museums zu finden. Nähere Informationen zur FORSCHA auf der Internetseite www.forscha.de.

Foto oben: Magische Knete leitet Strom (MPA/Peljak).


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
MICHEL Iberische Halbinsel 2022

107. Auflage, 896 Seiten, kartoniert
Preis: 54,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Authored by: BMS-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.